Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren zur Konfliktbeilegung zwischen zwei oder mehreren Parteien

Ein Konflikt  ist schlicht betrachtet der Prozess einer Auseinandersetzung um unterschiedliche Interessen. Konflikte gehören wie selbstverständlich zu unserer Lebensrealität. Überall da wo sich Menschen begegnen, im beruflichen, im geschäftlichen oder im privaten Umfeld, kann es zu Interessenskonflikten kommen. Das eine mal sind wir Beteiligte, eine anderes mal unfreiwillige Zeugen. Glücklicherweise klären sich die meisten Konflikte  ohne das es zu einer Eskalation kommt.
Allerdings wenn ein Konflikt eskaliert, hat er das Potenzial die Beziehungen von Menschen nachhaltig zu beschädigen.

  • Ein Konflikt zwischen Kollegen stört den betrieblichen Ablauf und gefährdet die Unternehmensziele
  • Wichtige Geschäftsbeziehungen werden von einem Konflikt blockiert.
  • Ein Streit in der Nachbarschaft schränkt Ihre Lebensqualität stark ein.

Sie befinden sich in einer solchen Konfliktsituation?
Resignieren Sie nicht!

Nutzen Sie die Chancen eines außergerichtlichen Verfahren zur Konfliktbeilegung. Im Mediationsverfahren wird eine Beilegung des Konflikts ohne Gewinner und Verlierer angestrebt. Statistisch wird dieses Ziel auch in über 80 Prozent aller Fälle erreicht. Wir  begleiten  die Konfliktparteien jederzeit allparteilich und neutral dabei, Ihren Weg aus dem Konflikt zu finden.
Mediation bietet die Chance auf eine gemeinsame Zukunft auch nach dem Konflikt, als Geschäftspartner, als Kollege oder im privatem Umfeld.